Ich unterstütze Dein Kind, wenn ...es sich nur noch unter Schulangst und Konzentrationsproblemen zur Schule quält ...es unter Antriebslosigkeit und Müdigkeit leidet...es unter Mobbing und damit verbundenen Selbstwertproblemen leidet...es von stressbedingten Magen-/Kopfschmerzen oder Schlafstörungen geplagt ist. Denn wie schön wäre es, wenn Dein Kind wieder voller Selbstvertrauen und in Freude seinen eigenen Weg gehen könnte? Und sich dadurch euer ganzes Familienleben entspannen würde?