Die Reinkarnationstherapie, auch Rückführungstherapie genannt, nutzt sogenannte vergangenen Leben als Projektionsfläche für Schattenaspekte und ist somit Schattentherapie. innerem Wachstum und dient der Sinnfindung. Unter anderem wird sie zur Behandlung psychischerBlockaden , wie zum Beisp. Depressionen,Ängste, Zwänge, angewandt.Durch das wiederholte Durchleben vergangener Leben und seelischer Landschaften wird dem Klienten sein Lebensmuster bewusst und kann transformiert werden.