Liebeskugeln sind wahre Wundergeräte was den Beckenboden betrifft! Ein schwacher Beckenboden äußert sich oft in Form von einer Blasenschwäche. Gebärmutter- oder Scheidensenkung können die Folgen davon sein. Um einem solchen Vorfall vorzubeugen sollte der Beckenbodenmuskel, Kurz PC-Muskel, ab einem gewissen Alter oder nach einer Geburt, trainiert werden. Liebeskugeln bieten hierfür eine perfekte Möglichkeit! Sie sind klein, unscheinbar und äußerst effektive Trainingsgeräte.